Erstmals getroffen haben wir uns 1999. Jeder von uns war damals mit seiner eigenen Musik und Musikrichtung beschäftigt. Ludwig widmete sich in Soloprogrammen dem Chanson. Tim ergänzte bei gelegentlichen Auftritten das Soloprogramm, war jedoch hauptsächlich mit Hardrockschlagzeugarbeit beschäftigt und Jens versuchte seine aus der Übung gekommene Erfahrung in einer Feierabend-Spaßband mit altem Bluesrock neu zu beleben. 2000 ergaben sich die ersten Versuche eines gemeinsamen Projektes: Chansons, Liedermacher und deutscher Rock wurde interpretiert in eine akustisch präsentierte Percussion-Gitarren-Mischung mit viel Gefühl für Spaß. Erste eigene Texte und Lieder entstanden und eine emotionsgelandene Musik kam zum Vorschein... Mit Interpretationen aktueller Musikstücke ergab sich das was Ihr heute hören könnt ...      

Im Herbst 2012 haben wir dann unser lang ersehntes Debütalbum veröffentlicht: "Hand drauf". Zwölf Songs in teils deutscher, teils englischer Sprache - mit allem, was Ludwig & Co ausmacht. 

Und sonst? Sind wir regelmäßig auf der Bühne - von kleinen Bars, Geburtstags-, Hochzeits- und Firmenfeiern bis hin zu öffentlichen Auftritten. Und frönen unserer Leidenschaft, der handgemachten Musik.